Jusos Hennef wählten neuen Vorstand

DSC_1417Bei ihrer Mitgliederversammlung bestätigten die Hennefer Jusos ihre Doppelspitze aus Maurice Gangl und Daniel Papke einstimmig im Amt. Beide führen die SPD-Jugendorganisation in Hennef seit zwei Jahren. Außerdem gehören Niklas Pohl und die beiden Stadtratsmitglieder Hanna Nora Meyer und Mario Dahm dem Juso-Vorstand an. In ihrem Bericht blickten die Vorsitzenden auf das vergangene Jahr zurück. Dabei hoben sie die bunte Demonstration vor dem Hennefer Rathaus im Juni gegen eine rechtsextreme Gruppierung und das mittlerweile traditionelle Beachvolleyballturnier an der Sportschule hervor, das die Jusos in den Sommerferien organisieren. Politisch habe man sich mit vielen Themen befasst. Erfolgreich etwa mit der Abschaffung der ungenutzten 1. Klasse in den S-Bahn-Linien auf der Siegtalstrecke. Diese Juso-Idee wurde mittlerweile umgesetzt. Schwerpunkte für das neue Jahr seien vor allem der Einsatz gegen Hetze und Populismus, für weiterhin gebührenfreie Bildung, bessere Bus- und Bahnverbindungen und bezahlbaren Wohnraum, den sich auch junge Menschen leisten können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation